Català | Español | English | Deutsch Buscar
Canal Palma YouTube Canal Ajuntament de Palma twitter Canal Ajuntament de Palma Facebook

Startseite -> Verwaltungsverfahren -> Stellenausschreibung für den öffentlichen Dienst -> Zugang

Erreichbarkeit Strände

Seit dem Jahr 2004 entwickelt das Rathaus von Palma ein Projekt, das Behinderten die Möglichkeit bietet ihren Strandbesuch richtig zu geniessen. Das Rathaus von Palma hat dieses Projekt in Zusammenarbeit mit der Generaldirektion für Sozialdienste der Regierung der Balearen und der Dienststelle für Küsten-Abgrenzung entwickelt.

Servicezugänglichkeit zu den Stränden von Palma, die für Menschen mit Behinderungen ADEAC (2005) und derzeit zertifiziert durch AENOR, abgeschlossen sein wird immer von Montag bis Sonntag bei der Beseitigung von physischen Barrieren und Pflege eine thematische Unterscheidung hat mit folgendem Zeitplan:
1 bis 15. Juni mit 11:00 bis 18: 00h.
Vom 16. Juni bis zum 15. September von 10:00 bis 19: 00h.
Vom 16. bis zum 30. September von 11:00 bis 18: 00h.

Dieser Service wird an allen Stränden in der Gemeinde zur Verfügung stehen.

Die Gebiete, die Behinderten einen gerechten Zugang zu Palmas Stränden ermöglichen, stellen eine gewisse Infrastruktur sowie besonderes Personal zur Verfügung. Diese Infrastruktur und das Personal sollen Behinderten dabei helfen, Zugang zum Strand zu erlangen und ihre Bedürfnisse zu erfüllen. Die angebotene Infrastruktur stellt sich aus Folgendem zusammen:

Reservierter Parkplatz
1 WC - angepasst an die Bedürfnisse von Behinderten
1 Umkleidekabine
1 Dusche
1 Holzweg als Zugang zum Strand
1 Erholungsbereich mit Sonnenschirmen
1 Schwimmbereich, exklusiv für Behinderte
 
Ausserdem bitetet jeder Zugang zum Strang mindestens folgende Dienstleistungen:

1  Wasser-Rollstuhl
1 Paar Krücken speziell für Behinderte
2 Rettungswesten
1 Rollstuhl für Behinderte
 

Dieser Dienst ist speziell für folgende Zielgruppen gedacht:

  • Personengruppen mit einer physischen Behinderung, einer psychologischen Behinderung und/oder sensorischen Behinderung, die Palmas Strände innerhalb der o.g. Zeiten besuchen und die auf die Hilfe des spezialisierten Teams sowie auf die Infrastruktur des Dienstes angewiesen sind, um ihren Strandbesuch so angenehm wie möglich zu gestalten.
  • Personengruppen mit einer körperlichen Behinderung, einer psychologischen Behinderung und/oder einer sensorischen Behinderung, die zusätzliche Unterstützung beim Zugang zum Meer und beim Schwimmen benötigen. In diesen Fällen stellt der Rettungsschwimmer den Behinderten keine direkte Dienstleistung zur Verfügung sondern beobachtet sie während des Schwimmens.
  • Mitglieder von Vereinen für Personengruppen mit einer körperlichen Behinderung, einer psychologischen Behinderung und/oder einer sensorischen Behinderung, die mit Behinderten zum Strand gehen, ihnen beim Schwimmen behilflich sind und die sie bei ihrem Strandaufenthalt unterstützen.

Datum der letzten Änderung: 16 April 2019

¿Te ha sido útil esta página?
Sede Electrónica

Dienstleistungen

Oficines Atenció a la ciutadania - 010 Ruta Litoral - Sender Blau Empfehlungen Sicherheit Zugang Blaue Fahne Fauna und Flora Das Wetter Posteingang fuer Vorschläge und Beschwerden Qualität des Wassers Reingung OIT Palma WIFI

© Ajuntament de Palma Plaça de Cort, 1 . 07001 Palma (Illes Balears) Telefon: 971225900 - 630308226