Català | Español | English | Deutsch Buscar
Canal Palma YouTube Canal Ajuntament de Palma twitter Canal Ajuntament de Palma Facebook

Startseite

EMAYA stellt eine App für das Smartphone, Tablet und das Web vor, das Bürgern die Möglichkeit bietet, all jene Mängel, die sie auf der Strasse feststellen, dem Gemeindebetrieb mitzuteilen und deren Behebung zu verfolgen

30 april 2012

Die App ist kostenlos und steht ab heute für Android, IOS und das Web Bürgern mit dem Ziel zur Verfügung, die Bearbeitung der eingehenden Beschwerden in Bezug auf Reinigung, Abfallentsorgung und Wasserversorgung zu beschleunigen

Palma, 30. April 2012.- Der stellvertretende Bürgermeister für Umwelt und Präsident des Städtischen Wasserwerks (Empresa Municipal d'Aigües i Clavegueram, EMAYA), Andreu Garau, hat heute Mittag eine App vorgestellt, die vom Technologie- und Kommunikationsdienst des Gemeindebetriebs (Servei de Tecnologies i Comunicacions, STIC) für Android, IOS und das Web entwickelt worden ist. Diese App ist mit dem Ziel entwickelt worden, damit die Bürger der Stadt Palma, mithilfe eines Smartphones, eines Tablets oder eines PCs mit Internetverbindung, dem Gemeindebetrieb EMAYA die Mängel mitteilen können, die sie auf den Strassen feststellen und die eine Beziehung zum städtischen Abfallentsorgungs-, Reinigungs- oder Wasserversorgungsdienst haben. Diese neue App, deren Download kostenlos ist, ergänzt die Dienste des gegenwärtigen Kontaktcenters von EMAYA, das bisher die Mitteilungen der Bürger zu den verschiedenen Mängeln über die kostenlose Rufnummer 900 724 000, per E-Mail unter emaya@emaya.es und über die Webseite des Gemeindebetriebes (www.emaya.es) empfing.

Dieses neue Tool, welches vom Personal von EMAYA entwickelt worden ist, ist Teil des Plans 'Palma Neta 365' (sauberes Palma 365), welches von Garau im vergangenen Monat Oktober vorgestellt wurde und die Absicht hegt, Bürgern die verschiedenen Dienste des Gemeindebetriebs näher zu bringen, die Ressourcen zu optimieren und besser zu nutzen. Dabei wird das Hauptaugenmerk auf das Sparen und auf eine höhere Effizienz gelegt. "Es erfüllt mich mit Stolz und Freude festzustellen, dass EMAYA über ein erstklassiges Team verfügt, das diese Art von Tools entwickeln kann. Abgesehen davon, uns bei der Steigerung der Verfahrenseffizienz behilflich zu sein, stellt es einen ersten Schritt dar, um anderen Unternehmen einen Mehrwert zu erbringen, die solche Dienste benötigen, seien sie Gemeindebetriebe oder nicht", erklärte Garau während der Vorstellung der App. Er fügte hinzu, dass "EMAYA in einer privilegierten Situation sei, da es denjenigen, die Dienste benötigen könnten, auch anbieten kann".

Die Inbetriebnahme dieser App ist das Ergebnis des neuen Verwaltungsmodells, das seitens Garau bei EMAYA umgesetzt worden ist. Dieses Verwaltungsmodell beruht auf drei wesentlichen Säulen: Personalwesen, Operationen und Finanzen. "Diese App stellt einen neuen Kanal zur Interaktion zwischen dem Bürger und dem Unternehmen oder den Ressourcen des Unternehmens dar, das der Abteilung für Operationen die Möglichkeit bieten sollte, jene Probleme zu beheben, die die Bürger der Gemeinde melden wollen", erklärte der stellvertretende Bürgermeister für Umwelt und Präsident von EMAYA.

Diese App zur Meldung von Mängeln per Handy oder das Web kann kostenlos über den Appstore (Iphone), oder vom Market (Android) heruntergeladen werden. Dafür muss man einfach nur das Wort "EMAYA" eintippen. Man kann es auch direkt online von der Webseite des Gemeindebetriebes herunterladen, auf www.emaya.es.

Durch diese Applikation, die in nächster Zukunft durch neue Module ergänzt wird, kann der Bürger dem Gemeindebetrieb EMAYA die Mängel, die er auf den Strassen der Gemeinde feststellt, über sein Smartphone, Tablet oder PC melden. Bürger können sogar diese Mängelmeldung durch ein Foto des jeweiligen Mangels ergänzen und live den Status der Mängelbehebung konsultieren. "Wir hoffen, dass es eine Verbesserung für alle Bürger darstellen wird, da sie die Möglichkeit haben werden, über ihr Smartphone, Tablet oder PC den Stand der Behebung der mitgeteilten Mängel einzusehen und Fotos beizufügen, um diese Mängel genauer zu erklären. Die App erhöht zudem die Übermittlung von Informationen und Zugänglichkeit des Users zum Gemeindebetrieb und verbessert die Zugriffszeit auf die Information", bestätigte Garau.

Laut der Meinung des stellvertretenden Bürgermeisters für Umwelt zeichnet sich diese App, die vom Technologie- und Kommunikationsdienst von EMAYA entwickelt worden ist, durch ihr einfaches Download und Bedienfreundlichkeit aus. "Wir sind der Meinung, dass es sich um ein einfaches und intuitives Tool handelt und dass es der Bürger sein muss, an den diese App gerichtet ist, der uns sagen wird, ob es tatsächlich so ist".

Verfahren für die Bearbeitung von Mängeln

Nach dem Herunterladen auf dem Smartphone, Tablet oder PC, muss der Nutzer sich mit seinen persönlichen Daten anmelden. Danach kann er sich als Nutzer anmelden, indem er die kostenlose Bürger-Hotline von EMAYA wählt: 900 724 000.

Die App wurde in Spanisch und Katalanisch entwickelt, obwohl Garau bereits informiert wurde, dass sie in naher Zukunft auch ins Deutsche und Englische übersetzt wird.

Bei Öffnen der App zeigt diese das Modul "Mängel". Hier kann der Nutzer dem Gemeindebetrieb alle Mängel mitteilen, die er oder sie feststellt.

Der Nutzer kann den festgestellten Mangel durch Texteingabe in das Suchfeld lokalisieren oder durch Markierung auf dem Stadtplan, der bei der App mitgeliefert wird. Ausserdem muss der Nutzer angeben, ob der Mangel den Einsatz der Reinigungskräfte, der Abfallentsorgungsdienste oder der Wasserversorgungsdienste fordert und kann Text in einem dafür vorgesehenen Feld einfügen. Ab dem Zeitpunkt der Mängelmitteilung kann der Nutzer den Stand der Mängelbehebung verfolgen, bis zu dessen endgültiger Instandsetzung, über die er in Kenntnis gesetzt wird.

Datum der letzten Änderung: 5 April 2015

¿Te ha sido útil esta página?
Elektronischen Büro
Certificat de residència per a viatges Portal de Transparència Die Bürgermeister Bürgerbüros - 010 Profil des Auftraggebers tufaspalma.catDieser Link wird in einem neuen Fenster geöffnet Targeta Ciutadana Beschwerden und Vorschläge Öffentliche job Der Ombudsmann

© Ajuntament de Palma Plaça de Cort, 1 . 07001 Palma (Illes Balears) Telefon: 971225900 - 630308226