Català | Español | English | Deutsch Buscar
Canal Palma YouTube Canal Ajuntament de Palma twitter Canal Ajuntament de Palma Facebook

Startseite

Can Catlar (Cal Marquès del Palmer)

Beschreibung

Die Gebäudefassade ist in drei ungleiche Etagen aufgeteilt. Das grosse, asymetrische Portal ist an dieser Stelle erwähnenswert. Es weist immer noch die Türklopfer und zwei Renaissance-Fenster auf, wobei das linke zerstört ist. Wir können auch zwischen verschiedenen Engelsfiguren das Wappen der Descatlar Familie erkennen. Das Fenster zur Rechten stellt ein eigenartiges und rätselhaftes Relief einer weiblichen Figur dar, die sich mit einem Schwert ersticht. Diese Figur bezieht sich höchstwahrscheinlich auf die römische Legende der Lukrezia.

Die Herrschaftsräume weisen eine einmalige Gruppe grosser Fenster im Renaissancestil aus dem Jahre 1556 auf. Eine Gravur im rechten Fenster weist auf diese hin:"Die Fenster wurden im Jahre 1556 erbaut". Die Fenster sind durch einen Mittelpfosten und einen Querbalken in vier Teile untergliedert. Oberhalb eines jeden Fensters finden wir ein kunstvolles Medaillon. Das Medaillon stellt die Tugenden der Ritter dar: Stärke, Vorsicht, Respekt, Nächstenliebe und Mässigung. Einfallsreiche, mythologisch-figürliche Details sind ebenfalls sichtbar. Der Vorbau weist "conopial" Bögen im gotischen Stil auf.

Der grosse Patio weist einen unregelmässigen Fussboden auf, mit abgesenkten Bögen und einer hölzernen Eingangshalle. Zwei Renaissance-Portale sind auf den Seiten ersichtlich, die Zugang zu den Studios gewähren. Die Treppe aus dem XIX. Jahrhundert und die innere Dekoration aus dem XVIII. Jahrhundert sind im Rokoko-Stil gehalten.

Historischer Hinweis

Das gegenwärtige Gebäude ist das Ergebnis von Umbauten, die zu Mitte des XVI. Jahrhunderts für Per Abrí-Descatlar y Valentí durchgeführt wurden. Die Bauarbeiten fanden auf den Ruinen des alten gotischen Gebäudes statt, welches Eigentum der Lloscos Familie, Baron von Bunyolí war. Das Gebäude wurde 1492 Eigentum der Catlar Familie.

Seit 1442, einige Zeit vor den Modernisierungsarbeiten, beherbergte das Haus "La Seca". "La Seca" war der Ort an dem die mallorquinischen Münzen geprägt wurden. Dieses Privileg und der Titel "Señor de la Bolsa de Oro" wurde Pere Abrí-Descatlar y de Santacoloma von Alfonso V. gewährt. Die Prägung der Münzen fand an diesem Ort statt und wurde von der Familie bis zum Jahre 1787 verwaltet. Der Mann, der später der erste "Señor de la Bolsa de Oro" werden würde, erhielt im Jahre 1438 den Titel "Señor de Llucmajor". Wegen dieser Ernennung entstand ein Aufstand unter den Bewohnern von Llucmajor, da sie der Meinung waren, dass diese Ernennung alle Rechte aufheben würde, die von Jaime I gewährt worden waren. Zu Anfang des XVIII. Jahrhunderts, gewährte Erzherzog Karl von Österreich Herrn Guillem Abrí-Descatlar den Titel des Marqués del Palmer. Allerdings wurde dieser Titel nicht von der Borbon Familie bis zum Jahre 1817 anerkannt. Im XVIII. und XIX. Jahrhundert wurden die Balken im Rokoko-Stil dekoriert. Eine neue Treppe wurde errichtet, die den Innenhof veränderte. Ausserdem wurden Kamine in den Zimmern eingebaut. Gemäss der "abgeänderten Wahlliste" vom Jahre 1864, befand sich das Haus auf dem Häuserblock Nummer 24 und war Eigentum von Herrn Marqués del Palmer Hacendado, mit einer Quote von 44,831 (AMP, 1060).

Ungefähr im Jahre 1872 erwähnte der Erzherzog Luis Salvador folgendes: "Das wunderschöne Haus des Marqués del Palmer, mit seiner wunderschönen Fassade, den schönsten Fassade der ganzen Stadt, im puristischen Renaissancestil; die Fenster ähneln sich alle sehr, aber die Details unterscheiden sie". Im Jahre 1990 wurde Pilar Descatlar Machimbarrena, Marquesa del Palmer, die Eigentümerin des Hauses.

Adresse

Strasse  del Sol, 7

Palma 07001 (Illes Balears)

 View in Google Maps    Siehe Palma Reiseführer

Weitere Daten von Interesse:

Seit 1442, einige Zeit vor den Modernisierungsarbeiten, beherbergte das Haus "La Seca". "La Seca" war der Ort an dem die mallorquinischen Münzen geprägt wurden.
Datei-Download

Multimedia-Galerie

Bilder

Can Catlar 2 Can Catlar. Bild Can Catlar 360

Datum der letzten Änderung: 2 Oktober 2014

¿Te ha sido útil esta página?

© Ajuntament de Palma Plaça de Cort, 1 . 07001 Palma (Illes Balears) Telefon: 971225900 - 630308226